Hohes Blech - Workshop mit Johannes Breun

Hohes Blech - Grundlagen, Üben, Musizieren

Ort:  Blechbläserwerkstatt                                          
          Altendettelsau 6 a
         91580 Petersaurach

Termin :  06. April 2019   

                                        

Beginn: 13.30 Uhr

Ende:     17.30 Uhr

 mit Kaffeepause

 

Anmeldeschluß: 7 Tage vor Termin

Teilnehmerzahl: ca. 15 Bläserinnen/Bläser

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an interessierte Instrumentalisten jeden Alters.

Inhalt: 
Es werden die Grundlagen gelegt, oder verbessert, die zu einem entspannten Zugang zur Trompete nötig sind.

Des Weiteren erklärt Johannes Breun Übestrategien und beantwortet individuelle Fragen.

 

Noten werden gestellt (auch in B Notation), bitte Notenpult mitbringen.

        
Kursgebühren: 22 Euro, Bezahlung vor Ort 

 

Dozent:

Johannes Breun
Johannes Breun

Johannes Breun, geboren 1986, studierte Trompete und Instrumentalpädagogik

am Institut für Musikpädagogik der FH Osnabrück und dem Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg.

Er beschäftigte sich im Studium intensiv mit verschiedenen Lehr- und Ansatzkonzepten und besuchte regelmäßig Meisterkurse für alle Genres.

Zur Zeit ist er Lehrkraft für Blechblasinstrumente und Ensembleleitung an der Musikschule im Landkreis Neustadt Aisch/Bad Windsheim und dirigiert mehrere Orchester.

Als Trompeter kann man ihn in allen Stilrichtungen, von Barock, über Blasmusik, bis zur Big Band, in ganz Deutschland und auf zahlreichen CDs und Rundfunkbeiträgen hören.